Vereinsversammlung vom 11. Februar 2020

Die von der Präsidentin Brigitte Reber geleitete Vereinsversammlung wurde von 8 Aktivmitgliedern besucht. Als Gäste durften wir Alice Ryf (Burgergemeinde Bannwil), Markus Köchli (Gemeinderat Bannwil) sowie die Ehrenmitglieder Barbara Hofer und Marlis Stalder begrüssen. Die Traktanden passierten im Eiltempo und ohne grosse Diskussion.

Wahlen / Mutationen

Der Vorstand und die Samariterlehrerin wurden einstimmig für ein weiteres Jahr wiedergewählt. Das neue Team für die Rechnungskontrolle besteht aus Maria Scherrer und Bettina Gygax.

Aus beruflichen Gründen hat Anina Eglin den Austritt aus dem Verein erteilt. Wir bedauern dies sehr und wünschen Anina für die Zukunft alles Gute.

Ehrungen

Fabienne Friedli wurde für 10 Jahre, Evi Salvisberg für 25 Jahre und Astrid Friedli für 30 Jahre Mitgliedschaft in unserem Verein geehrt. Alle wurden mit einem Blumenstrauss beschenkt. Astrid wurde zudem zum Ehrenmitglied ernannt. Herzliche Gratulation! Für fleissige Übungsbesuche im vergangenen Vereinsjahr durften sechs Mitglieder einen Gutschein entgegennehmen.

Bei einem ausgezeichneten Nachtessen im Restaurant La Marmite liessen wir gemeinsam den Abend ausklingen.

 

 

Die beste Ausgangslage bietet der Besuch der von den Samaritern angebotenen Kurse. Zusammen mit den Monatsübungen bilden sie das Fundament jeder Ausbildung in Erster Hilfe.
Schnuppern ist jederzeit erlaubt und willkommen!

 

 

Willkommen beim Samariterverein Bannwil

Der Samariterverein Bannwil bietet für Anlässe erfolgreich Samariterleistung an, führt Kurse durch und fördert den Nachwuchs.
Samariter bieten verschiedene Kurse nach den Erkenntnissen der zeitgemässen Erwachsenenbildung im Bereich der Ersten Hilfe an.
  • Samariter unterstützen Firmen beim Zusammenstellen ihres Weiterbildungsangebots für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • Samariter leisten an verschiedenen Anlässen fach- und sozialkompetent Sanitätsdienst.
  • Samariter bilden sich jeden Monat anlässlich einer Vereinsübung weiter.
  • Samariter unterstützen die Berufsrettungsdienste.
  • Samariter schätzen und pflegen die Kameradschaft.
  • Samariter sind für Sie da!

Lassen auch Sie sich vom Samariterwesen faszinieren!

Unsere Statuten finden Sie hier

 

 

Mai-Zmorge

Am 6. Mai verwöhnten die Samariterinnen und Samariter die vielen kleinen und grossen Gäste wiederum mit einem reichhalten Zmorge-Buffet und Rösti mit Spiegeleier.

Wir bedanken uns recht herzlich bei unseren Gästen für ihren Besuch. Unseren Dank richten wir auch an die freiwilligen Helferinnen und Helfer für die tatkräftige Unterstützung sowie an die Musikgesellschaft Bannwil für ihren musikalischen Beitrag.

 

 

 

144 Sanitätsnotruf
112 Internationaler Notruf
117 Polizei
145 Tox-Zentrum
1414 REGA
118 Feuerwehr
062 916 31 31 SRO Langenthal
062 961 54 66 SPITEX

 

 

samariter.ch

samariter-bern.ch

 

 

Samariterverein Bannwil

Brigitte Reber
Juraweg 5

4913 Bannwil

Tel: 062 963 12 66

praesidium(bittekeinspam)samariter-bannwil.ch

 

 

 

Im Kurs BLS-AED-SRC Komplett – Refresher (Generic Provider) erlernen Sie die wichtigsten lebensrettenden Massnahmen zur Wiederbelebung und deren Vertiefung und Anwendung bei Erwachsenen und Kindern in unterschiedlichen Situationen.

Er dient dazu, einen bereits absolvierten Kurs BLS-AED-SRC Komplett aufzufrischen und die Gültigkeit des Zertifikates aufrecht zu erhalten.

Inhalt
Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie in realistisch nachgestellten Szenen die BLS-AED-Massnahmen bei einem Herzkreislaufstillstand (BLS = Basic Life Support) bei Erwachsenen und Kindern sowie die Anwendung des AED-Gerätes (AED = Automatisierter externer Defibrillator). Der Kurs beinhaltet die Repetition folgender Themen:

  • Erkennen und Beurteilen von Notfallsituationen inkl. Herzinfarkt und Schlaganfall
  • Problemlösung in Notfallsituationen
  • Bewusstlosenlagerung
  • Handlungsablauf gemäss „Algorithmus BLS-AED-SRC“
  • Grundfertigkeiten-Training (Erstbeurteilung, Herzdruckmassage,   Beatmung, Defibrillation mittels AED bei Erwachsenen und Kindern)

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

Zielgruppe
Personen, die den Kurs BLS-AED-SRC Komplett absolviert haben und die Gültigkeit des Zertifikates erneuern möchten.

Voraussetzungen
Gültiges Zertifikat BLS-AED-SRC Komplett nicht älter als 3 Jahre.

Dauer
3 Stunden

Zertifikat
Nach Abschluss des Kurses wird das Zertifikat BLS-AED-SRC Komplett erneuert mit der Gültigkeit von weiteren drei Jahren.

 

 

Nächster Nothilfekurs in Bannwil

21. und 28. November 2020   –   ABGESAGT!

Kurszeit: 09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:00 Uhr

Kurslokal: Altes Schulhaus Bannwil, 1. OG

Kurskosten: Fr. 140.– pro Person bei Kursbeginn zu bezahlen.

Im Nothilfekurs erlernen Sie lebensrettende Sofortmassnahmen.
Diese ermöglichen es Ihnen, bei Verkehrsunfällen sicher Erste Hilfe zu leisten und bei medizinischen Notfällen die richtigen Massnahmen zu treffen. Der Kurs ist für Führerausweiserwerbende obligatorisch.

Inhalt
Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie in realistisch nachgestellten Szenen das sichere Verhalten nach einem Verkehrsunfall oder einem medizinischen Notfall. Der Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themen:

  • Verkehrsunfall
  • Gefahren nach einem Verkehrsunfall erkennen
  • Alarmierung
  • Patientenbeurteilung und weitere Massnahmen
  • Reanimation, BLS-AED

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

Zielgruppe
Führerausweiserwerbende, aber auch Fahrzeuglenker, die Ihr Erste-Hilfe-Wissen auffrischen möchten.

Voraussetzungen
Keine

Dauer
10 Stunden

Zertifikat
Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs-Zertifikat Nothilfekurs (Gültigkeit 6 Jahre).

 

 

BLS-AED-SRC Komplett

Der Komplettkurs für die grundlegenden Massnahmen zur Wiederbelebung
Im Kurs BLS-AED-SRC Komplett (Generic Provider) erlernen Sie die wichtigsten lebensrettenden Massnahmen zur Wiederbelebung und deren Vertiefung und Anwendung bei Erwachsenen und Kindern in unterschiedlichen Situationen.

 

Inhalt
Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie in realistisch nachgestellten Szenen die BLS-AED-Massnahmen bei einem Herzkreislaufstillstand (BLS = Basic Life Support) bei Erwachsenen und Kindern sowie die Anwendung des AED-Gerätes (AED = Automatisierter externer Defibrillator). Der Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themen:

  • Erkennen und Beurteilen von Notfallsituationen inkl. Herzinfarkt und Schlaganfall
  • Problemlösung in Notfallsituationen
  • Bewusstlosenlagerung
  • Handlungsablauf gemäss „Algorithmus BLS-AED-SRC“
  • Grundfertigkeiten-Training (Erstbeurteilung, Herzdruckmassage,   Beatmung, Defibrillation mittels AED bei Erwachsenen und Kindern)

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

 

Zielgruppe
Interessierte Personen ab dem 10. Lebensjahr, die sich das Basis-Wissen für wiederbelebende Massnahmen aneignen möchten oder aus beruflichen Gründen müssen (z.B. First-Responder, Betriebssanitäter, Polizisten, Bademeister, Fitnessinstruktoren, Feuerwehrangehörige aber auch Angehörige von Herzpatienten).

 

Voraussetzungen
Keine

 

Dauer
4 Stunden

 

Zertifikat
Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs-Zertifikat SRC-BLS-AED Komplett (Gültigkeit 3 Jahre).

 

Wichtige Notfallnummern

144 Sanitätsnotruf
112 Internationaler Notruf
117 Polizei
145 Tox-Zentrum
1414 REGA
118 Feuerwehr
062 916 31 31 SRO Langenthal
062 961 54 66 SPITEX